Praxis bleibt vorübergehend wegen Unfalls geschlossen

Leider wurde ich am Samstag den 10. März 2018 beim Versuch meinen Hund Benji aus den Fängen einer Schäferhündin zu befreien durch einen Hundebiss schwer am Daumen verletzt. Die Verletzung hatte eine Amputation der Daumenspitze zur Folge die durch die hohe Infektionsgefahr nicht mehr repuniert werden konnte. Die vollständige arbeitstaugliche Genesung wird einige Wochen in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund bleibt meine Praxis geschlossen! Ich gebe gerne Auskunft über Kollegen im Umkreis Zirl und Inzing und wenn sich endlich eine Vertretung für meine Praxis gefunden hat. Sobald ich wieder selbst im Einsatz bin werde ich dies bekannt geben!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0